Ein Programm der Stiftung Zuhören

Ein Programm der Logo der Stiftung Zuhören
Logo von Lilo Lausch. Zuhören verbindet.

Willkommen! Welcome! Buenos días! Selam! Добро пожаловать!

Lilo Lausch fördert eine wertschätzende Zuhörkultur in Bildungseinrichtungen und Familien, die Vielfalt als Chance versteht.

  • Zuhör- und Sprachbildung

  • Zusammenarbeit mit Eltern

  • Mehrsprachigkeit

  • Medienkompetenz

  • Interkulturelles Lernen

Die Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte beinhalten praxiserprobte Methoden und Materialien in über 50 Sprachen und bieten zahlreiche Anregungen für die Arbeit mit Kindern ab zwei Jahren und für die Zusammenarbeit mit Eltern. Unterschiedliche Familiensprachen sind eine Ressource und eine Chance für Kinder, deshalb gehört Mehrsprachigkeit bei Lilo Lausch zum Konzept.

Die positive Wirkung des Programms wurde in der wissenschaftlichen Evaluation der Justus-Liebig-Universität Gießen bestätigt.

Lilo Lausch erreicht bundesweit mehr als 35.000 Kinder und ihre Familien.

Sie möchten Lilo Lausch in Ihrer Einrichtung umsetzen? Informieren Sie sich über das Materialpaket und die Fortbildungen.

Ein Projekt der gemeinnützigen Stiftung Zuhören. Der bundesweite Transfer wird durch die aqtivator gGmbH gefördert.

Aktuelles

"Lilo Lausch Zeit" mit Wiesbadener Sozialdezernent Christoph Manjura im Kinderhaus Schwalbacher Straße

Bundesweit erste Kindertagesstätte erhält “Lilo Lausch”-Qualitätssiegel der Stiftung Zuhören

Das Kinderhaus Schwalbacher Straße des Deutschen Kinderschutzbundes Wiesbaden e.V. wird in der Woche des Hörens als bundesweit erste Einrichtung für kontinuierliche Angebote der frühen Zuhör- und Sprachbildung ausgezeichnet. Die Stiftung → weiterlesen

Presse

"Lilo Lausch Zeit" mit Wiesbadener Sozialdezernent Christoph Manjura im Kinderhaus Schwalbacher Straße

Wiesbadener Kurier: Wiesbadener Kita-Kinder lauschen „Lilo Lausch“

Mit Beginn der Woche des Hörens wurde am 25. Februar die bundesweit erste Einrichtung für ihre Angebote der Zuhör- und Sprachbildung von der Stiftung Zuhören ausgezeichnet. Der Wiesbadener Kurier berichtet → weiterlesen