Ein Programm der Stiftung Zuhören

Ein Programm der Logo der Stiftung Zuhören
Logo von Lilo Lausch. Zuhören verbindet.
Bildung kooperativ denken, Simone Groos, Markus Rempe

← Übersicht Bildung kooperativ denken – Fachtag der Transferagentur Hessen

Unter dem Motto “Bildung kooperativ denken – Herausforderung für Verwaltung und Zivilgesellschaft” kamen am 03. Mai Vertreterinnen und Vertreter aus Kommunen, bildungsnahen Einrichtungen, Vereinen und Stiftungen in Frankfurt am Main zusammen, um gemeinsam Chancen und Ansätze zur kooperativen Gestaltung von “Bildung vor Ort” zu beleuchten und zu diskutieren.

In Gesprächsrunden tauschten sich Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Kommune darüber aus, warum die Zusammenarbeit von Kommunalverwaltung mit Beteiligten und Multiplikatoren aus Zivilgesellschaft für die Gestaltung kommunaler Bildungslandschaften wichtig ist und worin die Vorteile einer guten Kooperationskultur liegen. Neben Dr. Klein nahmen Katharina Dreuw von UPJ, Jana Priemer von der ZiviZ gGmbH im Stifterverband, Gudrun Schwind-Gick vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und Markus Rempe von der Lippe Bildung eG teil.

Wie Lilo Lausch im Kreis Lippe erfolgreich verankert wurde, präsentierten Markus Rempe und Programmleiterin Simone Groos unter dem Titel: “Nachhaltige Gestaltung von Bildungsprojekten am Beispiel der Stiftung Zuhören und des Kreises Lippe”.

weiterlesen