Ein Programm der Stiftung Zuhören

Ein Programm der Logo der Stiftung Zuhören
Logo von Lilo Lausch. Zuhören verbindet.
191122_Giffey, Holter und Lilo Lausch begrueßen Gaeste der Fachkonferenz, Foto: Frühe Chancen

← Übersicht Giffey eröffnet Gute-KiTa-Fachkonferenz mit Lilo Lausch

Am 22. November 2019 hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zur Fachkonferenz „Gemeinsam für gute KiTa – Das Gute-KiTa-Gesetz in der Praxis“ auf dem EUREF-Campus in Berlin eingeladen.

Nachdem alle 16 Bund-Länder-Verträge unterzeichnet wurden, konnte auf der Fachkonferenz der Startschuss für die Umsetzung des Gute-KiTa-Gesetzes gegeben werden.

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey eröffnete die Fachkonferenz nicht allein. Gemeinsam mit Helmut Holter, Minister für Bildung, Jugend und Sport des Freistaates Thüringen, und Lilo Lausch, Expertin für frühe Zuhör- und Sprachbildung der Stiftung Zuhören, begrüßte sie die rund 250 Teilnehmer der Fachkonferenz.

Das Gute-KiTa-Gesetz und “Lilo Lausch” verfolgen ein gemeinsames Ziel: Alle Kinder sollen die gleichen Chancen haben, zu entdecken, was in ihnen steckt, und ihre Talente zu entfalten.

“Dafür braucht es sowohl angemessene Rahmenbedingungen als auch flexibel anwendbare Methoden und Materialien, die Erzieher*innen in ihrer pädagogischen Arbeit unterstützen. Gerechte Chancen beginnen mit Wertschätzung und setzen gute Sprachkenntnisse sowie die Fähigkeit, aufmerksam zuhören zu können, voraus”, erklärt Lilo Lausch.

Mehr erfahren: 

Bildergalerie der Fachkonferenz

Pressemitteilung

Artikel: Giffey besucht Lilo Lausch Kita in Wiesbaden