Ein Projekt der Stiftung Zuhören

Ein Projekt der Logo der Stiftung Zuhören
Logo von Lilo Lausch. Zuhören verbindet.
Gruppenfoto 2 Nachtrag

← Übersicht Kita Geschwister Stock

Hallo, merhaba, ciao a tutti, priwjät, hello und Shaam Bakhair!

Wir sind die 8 Hörclub-Kinder der Kita Geschwister Stock aus Wiesbaden. Wir sind zwischen 4 und 5 Jahre alt. Jeden Donnerstag treffen wir uns mit der Elefantendame Lilo Lausch. Dann singen, lauschen, erzählen und spielen wir gemeinsam. Wir hören uns gegenseitig gut zu. Und wir hören gut hin, welche Geräusche es um uns herum gibt. Zum Beispiel, wenn wir morgens in unsere Kita kommen. Da rappelt das Tor am Eingang, in der Küche klappert Geschirr, wenn wir unsere Schuhe ausziehen, ratschen die Klettverschlüsse, und wenn wir mit Lego spielen, klingt das ganz anders, als wenn wir mit Bauklötzen einen Turm bauen. Diese und noch viele andere Geräusche aus unserer Kita haben wir für Lilo Lausch aufgenommen. Zusammen mit unseren Eltern verraten wir Lilo dabei auch, was zum Beispiel „Kindergarten“, „spielen“ oder „Schere“ auf Italienisch, Russisch, Urdu oder Türkisch heißt. Denn das sind die Herkunftssprachen unserer Familien. Dabei haben wir festgestellt, dass manche Wörter in manchen Sprachen sehr ähnlich klingen. Erratet Ihr, welche? Toll, dass so viele Eltern dabei waren und uns bei den Sprachen unterstützt haben! Danke!!!

Erzieherinnen: Sabine Knipp, Sabine Pfau

Medienpädagogin: Juliane Spatz

Hörstücke

Vorstellungsrunde
Das sind wir!

Lilo Lausch Lied
Wir singen für Lilo Lausch!

Feedback
Unsere beiden Erzieherinnen verraten hier, was ihnen am Lilo-Lausch-Projekt gut gefällt:

Fotos