Ein Projekt der Stiftung Zuhören

Ein Projekt der Logo der Stiftung Zuhören
Logo von Lilo Lausch. Zuhören verbindet.

← Übersicht Großer Anklang bei „Lilo Lausch“ auf der didacta 2014

Im Forum „didacta aktuell“ wurde das Projekt „Lilo Lausch – Zuhören verbindet!“ am 28. März 2014 in Stuttgart vorgestellt. Die Teilnehmer erhielten einen Einblick in die Möglichkeiten der spielerischen Zuhörbildung und alltagsintegrierten Sprachbildung in Kitas. Ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung war die Zusammenarbeit mit (mehrsprachigen) Eltern.

Präsentiert wurde „Lilo Lausch – Zuhören verbindet.“ von Projektleiterin Simone Groos (Stiftung Zuhören). Simone Dumpies, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Justus-Liebig-Universität Gießen, erläuterte aktuelle Ergebnisse aus der Projektevaluation. Über ihre Erfahrungen mit Lilo Lausch in der pädagogischen Arbeit berichtete Andrea Messer von der Kita der Ringkirchengemeinde Wiesbaden, die sich seit 2 Jahren an dem von der Vodafone Stiftung Deutschland geförderten Pilotprojekt beteiligt. Der bekannte Kinderliedermacher Fredrik Vahle begeisterte mit seinem Lilo-Lausch-Lied.
Volker Bernius von der Stiftung Zuhören / hr2-kultur moderierte die Veranstaltung.