Ein Projekt der Stiftung Zuhören

Ein Projekt der Logo der Stiftung Zuhören
Logo von Lilo Lausch. Zuhören verbindet.
IMG_9263

Materialbox & Fortbildung

Die Kombination aus der fundierten Fortbildung der pädagogischen Fachkräfte und den umfassenden Materialen erwecken Lilo Lausch zum Leben.

Materialbox

Die mehrsprachige Lilo Lausch Materialbox enthält:

  • Lilo Lausch Handbuch
  • Lilo Lausch Handpuppe
  • Hörspiel-CDs in über 50 Sprachen (Geräusche, Geschichten, Reime, Lieder)
  • Bücher in vielen Sprachen
  • Lilo Lausch Lied
  • Akustischer Elternbrief in 17 Sprachen

Zwei Bestandteile der Materialbox wollen wir detaillierter erklären, da sie eine Besonderheit darstellen und Lilo Lausch von anderen Programmen unterscheidet.

Der akustische Elternbrief in 17 Sprachen

Zum Mitmachen einladen soll der akustische Elternbrief die Mütter und Väter der Kindergartenkinder mit mehrsprachigen Information über das Programm und die Einladung, daran teilzunehmen. Diesen bekommen die Lilo Lausch Eltern zu Beginn des Programms von den Erzieherinnen und Erzieher ausgeteilt.

Lilo Lausch Lied

Das Lilo Lausch Lied wurde von Fredrik Vahle komponiert. Hier finden Sie eine Hörprobe des Liedes.

Fortbildung

Die Lilo Lausch-Fortbildungen für pädagogisches Fachpersonal sind Voraussetzung, um Lilo Lausch in Kindertagesstätten einführen zu können. Die Fortbildungen vermitteln die Grundlagen des Lilo Lausch-Programms (aufbauend auf Methoden der Zuhörbildung). Anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis wird verdeutlicht, wie Lilo Lausch in den Hörclubs sowie dem Kindergartenalltag durchgeführt wird und wie die Eltern einbezogen werden können. Aus jeder Einrichtung sollten mindestens zwei pädagogische Fachkräfte teilnehmen. Gerne bieten wir auch Teamfortbildungen an. Die Lilo Lausch-Fortbildungen bestehen aus drei ganztägigen Modulen:

  • Basisseminar
  • Vertiefungsseminar
  • Kollegiale Supervisionsberatung

Die Kosten für drei Fortbildungsmodule inklusive dem Lilo Lausch-Materialpaket liegen bei 1000 Euro pro Kita.